Ausschreibung Edith-Breckwoldt-Stipendium 2018-2020

Die Kulturbehörde Hamburg und das Künstlerhaus FRISE schreiben erneut in Kooperation mit der Breckwoldt-Stiftung das zweijährige Edith-Breckwoldt-Stipendium zur Förderung von Absolventinnen und Absolventen im Bereich Bildende Kunst aus. Artist-in-Residence im Künstlerhaus FRISE Hamburg Zeitraum: 1. Oktober 2018 – 30. September 2020 Bewerbungsfrist: 1. März 2018 Benachrichtigung der Bewerber: bis 31. März 2018 Mietfreies Wohnen im Wohnatelier Künstlerhaus FRISE Materialkostenzuschu...
weiter

Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover: Information zur Projektförderung Bildende Kunst: Nächste Antragsfrist: 1. Februar 2018

Mit den Projektzuwendungen Bildende Kunst fördert das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover Projekte Bildender Künstlerinnen und Künstler in der Stadt. Die erste Antragsfrist in diesem Jahr endet am 1. Februar. Die Förderhöhe liegt in der Regel zwischen 500 € und 3000 €. Der Antrag sollte rechtzeitig vor Projektbeginn gestellt werden. Weitere Antragsfristen sind der 1. Juni und der 1. Oktober des Jahres. Der Projektantrag muss enthalten: das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformu...
weiter

wortRaum Dommuseum Hildesheim: Ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Forschungsinstitut für Philosophie Hannover

Ort: Domfoyer, Eintritt kostenlos, Beginn: 18.00 Uhr Das Dommuseum mit seinen historischen und modernen Kunstwerken versteht sich als Raum für Dialog und Diskurs zu grundlegenden Fragen menschlichen Lebens und der Gestaltung unserer Zukunft. Eine neue Veranstaltungsreihe öffnet die Räume für philosophisch-theologische Themen, die Selbstfindung und Selbstverständnis des Menschen in den Mittelpunkt stellen. Wie finde ich meine Stimme? Über Sprachwerdung und Wortergreifung; Prof. Dr. Rolf Elberfe...
weiter

AUSSCHREIBUNG – Werkverzeichnung in 2018 für bildende Künstlerinnen und Künstler

Dauerhaft in Deutschland lebende bildende Künstler/innen bzw. deren Rechtsnachfolger/innen oder Mitglieder der VG Bild-Kunst/ BG I können eine finanzielle Unterstützung zur Erarbeitung von Werkverzeichnissen bis maximal 30.000 Euro beantragen. Voraussetzung für eine Förderung ist die verbindliche Nennung des Bearbeiters/ der Bearbeiterin. Druckkosten werden nicht gefördert. BITTE BEACHTEN: Für die Programme A1, A2, A4 und B5 kann insgesamt nur ein Antrag alle zwei Jahre gestellt werden. Bewe...
weiter

artig Kunstpreis 2018 – Einreichung bis / open for entries until 24.2.18

Von Anfang an hat der alle zwei Jahre ausgeschriebene artig Kunstpreis zum Ziel, zeitgenössische Kunst mit möglichst keinen Beschränkungen - also so frei wie die Kunst selbst - auszuzeichnen. Das bedeutet: Keine Grenzen bei Alter, Herkunft, Schaffensart/Sparte oder Thema - und keine Einflussnahme von außen. Er ist letztlich und vor allem ein Preis von Künstlern für Künstler; diese stehen im Mittelpunkt. Die Einreichungsfrist endet am Sa. 24. Februar 2018. Bildende Künstler*innen aller Sparten kö...
weiter

Kulturverein Schneverdingen: Finissage der Ausstellung MAGISCHE HEIDE von Deborah Schütze mit Künstlergespräch und Filmvorführung „KUNST BEWEGT“

Um künstlerisch zusammen in das neue Jahr zu starten, lädt der Kulturverein Schneverdingen am Sonntag, den 28. Januar 2018 um 11.30 Uhr zu einer Matinee in den KunstRaum der Kulturstellmacherei Schneverdingen, Oststrasse 31. Die Ausstellung „Magische Heide, Farbansichten – Farbschichten, Heidelandschaften in der Gegenwartskunst“ der Künstlerin Deborah Victoria Schütze endet so mit einem Künstlergespräch vor den ausgestellten Arbeiten. Die Künstlerin Deborah Schütze und die Kuratorin der Ausst...
weiter

STRABAG Artaward International

STRABAG SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen, führend in Innovation und Kapitalstärke. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab.  Das STRABAG Kunstforum steht mit der Durchführung des STRABAG Artaward International, der Ausstellungstätigkeit in der STRABAG Artlounge und dem Aufbau und der Betreuung der permanent präsentierten STRABAG Artcollection an über 60 Bürostandorten europaweit im Dienst der intern...
weiter

Paula Modersohn Becker Kunstpreis 2018

Kunstpreis des Landkreises Osterholz für die Metropolregion Bremen-Oldenburg Bewerbungsschluss: 16.04.2018 Weitere Informationen unter: Frau Ursula Villwock, Landkreis Osterholz, Fon: +49 4791 930-245, Fax: +49 4791 930-11-245, E-Mail: ursula.villwock@landkreis-osterholz.de, www.pmb-kunstpreis.de, www.landkreis-osterholz.de  
weiter

Ausschreibung Projektstipendium 2018: Mach den Kiosk, Halle

Der hallesche Kunst- und Projektraum hr.fleischer e.V. schreibt 2018 zum dritten Mal ein Projektstipendium aus. Professionelle Kunstschaffende sind eingeladen, für den ehemaligen Zeitungskiosk an einem zentralen Knotenpunkt der Stadt Halle (Saale) ein Kunstprojekt zu realisieren, das auf diesen Ort zugeschnitten ist. Der gemeinnützige Verein "hr.fleischer" versteht sich als Kommunikationsplattform zwischen der Öffentlichkeit der Stadt Halle sowie Künstler*innen und Designer*innen. Als Zentrum...
weiter

Werkstatt Altena, Stipendium 2018

Die WERKSTATT ALTENA ist ein eingetragener Verein zur Förderung junger bildender Künstler. Die WERKSTATT ALTENA besteht seit 1976 und ist steuerrechtlich als gemeinnützig anerkannt. Der Vereinszweck wird durch die regelmäßige Vergabe von Stipendien erfüllt. Die WERKSTATT ALTENA gibt jungen Künstlern oder Künstlerinnen die Möglichkeit, sich im Anschluss ans Studium künstlerisch weiter zu entwickeln und zu festigen. Das Stipendium soll in dieser wichtigen Phase ein Arbeiten frei von finanziellen ...
weiter